inkassoportal logo

Forderungen professionell managen mit der BFS risk & collection GmbH (inzwischen: infoscore Forderungsmanagement GmbH)

Die BFS risk & collection GmbH (inzwischen: infoscore Forderungsmanagement GmbH) hat sich in den vergangenen zehn Jahren als seriöses Inkassounternehmen einen Namen gemacht. BFS Inkasso, inzwischen infoscore Forderungsmanagment GmbH, das seinen Sitz in der nordrhein-westfälischen Stadt Verl hat. Die infoscore Forderungsmanagement GmbH gehört zur Unternehmensgruppe arvato Financial Solutions. Diese ist ein Tochterunternehmen der arvato AG, die unter das Dach der Bertelsmann SE & Co. KGaA gehört.. Die Unternehmensgruppe arvato Financial Solutions ist in insgesamt 22 Ländern weltweit vertreten und hat ihren Hauptsitz in Baden-Baden. Internationale Standorte sind z.B. in Ungarn, Österreich, die Schweiz und seit August 2012 auch Belgien, Niederlande und Luxemburg.

Professionelles Forderungsmanagement zu jeder Zeit – mit BFS risk & collection GmbH (inzwischen: infoscore Forderungsmanagement GmbH)

Die Zahlungsmoral auf Seiten von Geschäfts- und Privatkunden sinkt stetig. Die Motive sind vielschichtig und reichen von „nicht bezahlen wollen“ bis zu „nicht bezahlen können“ aufgrund eigener Zahlungsunfähigkeit. Darauf müssen sich alle großen Unternehmen ebenso wie kleine und mittlere Betriebe sowie Freiberufler einstellen. Dafür ist oft ein professionelles Forderungsmanagement notwendig. Denn Forderungsausfälle können selbst solvente Unternehmen in eine finanzielle Schieflage bringen, die in letzter Konsequenz eine Insolvenz auslösen kann. Oberste Priorität jedes Unternehmens muss daher die Absicherung der Liquidität sein. Die BFS risk collection GmbH Verl verfügt über das notwendige Know-how sowie Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit säumigen Schuldnern. Als kompetenter Partner und Inkassospezialist übernimmt das infoscore Inkasso Verl den gesamten Inkassoprozess.

Das Leistungsspektrum der BFS risk & collection GmbH (inzwischen: infoscore Forderungsmanagement GmbH)

Ziel der Zusammenarbeit mit einem Inkassospezialisten wie der infoscore Forderungsmanagement GmbH ist es, Zahlungseingänge zu beschleunigen und langfristig Forderungsverluste zu minimieren bzw. zu vermeiden. infoscore Verl versteht sich nicht nur als klassisches Inkassounternehmen, sondern als kompetenter Begleiter, der aus einer Hand die gesamten Serviceleistungen rund um das Forderungsmanagement anbietet. Dieses Rundumservicepaket der infoscore Forderungsmanagement GmbH garantiert den Kunden Leistungen, die beim vorgerichtlichen Inkasso beginnen und, sofern erforderlich, im gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsverfahren enden können. Gleichzeitig übernimmt die infoscore Forderungsmanagement GmbH die Überwachung des Zahlungsverhaltens der säumigen Schuldner sowie eines einmal gerichtlich durchgesetzten Titels, da dieser erst nach dreißig Jahren verjährt. Die infoscore Forderungsmanagement GmbH bietet ihren Kunden alle Dienstleistungen rund um das Forderungsmanagement. Sie sichtet, ordnet, registriert, organisiert offene Zahlungen und versucht, diese durchzusetzen – das Leistungsspektrum im Einzelnen:

  • Das außergerichtliche Inkasso schließt alle Maßnahmen ein, die dem gerichtlichen Mahnverfahren vorgelagert sind, und darauf abzielen, den säumigen Schuldner zur Erfüllung seiner vertraglichen Zahlungsverpflichtung zu bewegen. Die infoscore Forderungsmanagement GmbH richtet alle operativen Maßnahmen und die Vorgehensweise an den Bedürfnissen des Kunden und den Möglichkeiten des Schuldners aus.
  • Führen weder schriftliche Mahnungen noch die telefonische Kontaktaufnahme mit dem säumigen Schuldner zum gewünschten Ziel - der Zahlung der offenen Forderung - kommt bei unstrittigen Forderungen das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren zum Zug. Dies geschieht, um einen gerichtlichen Titel gegen den säumigen Schuldner zu erwirken. Damit kann die Zwangsvollstreckung in sein bewegliches Vermögen eingeleitet werden.
  • Mit jeder offenen Forderung erstellt die infoscore Forderungsmanagement ein professionelles Reporting, das jeden einzelnen Schritt dokumentiert und einen Überblick über das Zahlungsverhalten des säumigen Schuldners gibt. Das gilt gleichermaßen für die gerichtliche Durchsetzung eines Titels. Auch wenn der Schuldner aktuell in einer Vermögensauskunft seine Zahlungsunfähigkeit erklärt, bleibt der Titel für insgesamt 30 Jahre durchsetzbar. So übernimmt der infoscore Inkasso Dienstleister auch die Titelüberwachung.

Sie haben Post von uns erhalten?

Einfach mit Ihrem Aktenzeichen einloggen und Kontakt zu unserem Kundenservice aufnehmen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.